PfalzLashes

Welche Frau wünscht sich nicht dichte und lange Wimpern? Sind die eigenen Wimpern eher dünn, kurz und wachsen nur spärlich, ist eine Wimpernverlängerung die optimale Lösung. Freuen Sie sich auf lange, dichte und perfekt geschwungene Wimpern –
und das ganz ohne Mascara und Wimpernzange!



Die verschiedenen Techniken

1:1 Mascara-Look

Hier werden einzelne synthetisch hergestellte Wimpern in verschiedenen Biegungen und Längen je an eine der eigenen Naturwimpern mit einem speziell dafür hergestellten Kleber appliziert. Dadurch erhält man längere, dichtere und vollere Wimpern, die dennoch natürlich aussehen.

Volumen- Technik 3D bis 8D

Die neuen Volumenwimpern sind keine Fächer mehr die aus mehreren einzelen Kunstwimpern bestehen. Sie haben einen einzelnen Stiel und teilen sich erst nach halber Länge auf. Sie ergeben ein volles Volumen am Auge, haben aber nur der Hälfte des bisherigen Gewichts. Sie schonen die eigenen Wimpernwurzeln, greifen am Auge schön ineinander über und ergeben einen tollen, echt wirkenden Look.